Die Sowjetunion unter Stalin 1924-1945

Konflikte in Europe - Teil 2

Nach dem Tod Lenins 1924 begann ein erbitterter Machtkampf um die Führung in der jungen Sowjetunion. Bis Ende der zwanziger Jahre hatte Stalin seine Gegner ausgeschaltet und sich zum Diktator über das größte und erste sozialistische Land der Erde erhoben.
In einem unglaublichen Tempo veränderte er die rückständige UdSSR zu einer industriellen und militärischen Weltmacht.
Dieser Film dokumentiert in historischen Aufnahmen die Gewaltgeschichte der Sowjetunion von 1924 bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges 1945.
Die altersgerechte aufgebaute didaktische DVD beinhaltet neben den zweisprachigen, auf die wichtigsten Ereignisse und Zusammenhänge konzentrierten Filme, ein umfangreiches Begleitmaterial.

Kapitel/Inhaltsschwerpunkte:

  • Start / Einführung
  • Machtkampf
  • Kollektivierung
  • Fünfjahrespläne
  • Totalitarismus
  • Personenkult
  • Säuberung/Terror
  • Hitler-Stalin-Pakt

Democlip_Stalin.wmv

wmv, 7M, 09/27/12, 115 downloads


Details zur didaktischen DVD
RBV 2012
20 min je Film   SW + F   Format 4:3

Geschichte
Fächerübergreifender Unterricht
Englisch / Bilingualer Unterricht

Sekundarstufen 1 und 2
Ab Klassenstufe 8
Berufsbildende Schulen
Erwachsenenbildung

Preis ohne MWST:
150 € (MZ-Lizenz)
46 € (Schul/Einzel-Lizenz)

Signaturnummern:
4668466 (DVD)
5559844 (Online-Medium/Web-DVD)