Deutschland unter Hitler

Konflikte in Europa - Teil 3

Mit der Machtübertragung an Hitler am 30. Januar 1933 begann der Untergang der Weimarer Republik.
Die nun einsetzende tief greifende Umwandlung der ersten parlamentarischen Demokratie Deutschlands in eine totalitäre Diktatur, in den „Führerstaat“ Hitlers, die dabei eingesetzten Strategien, Maßnahmen und Gesetze, die Auswirkungen auf das Leben der Menschen, auf die Gesellschaft im Allgemeinen und insbesondere die Gewinnung und Manipulation der Jungend in Vorbereitung auf den schon geplanten Krieges, stehen im Mittelpunkt dieses Films.
Die alters- und speziell leistungsgerecht aufgebaute didaktische DVD beinhaltet neben den zweisprachigen Filmen ein umfangreiches Begleitmaterial.

Kapitel/Inhaltsschwerpunkte:

  • Einführung / Machtübertragung
  • Gleichschaltung
  • Totalitäre Diktatur und Führerstaat
  • Propaganda
  • Der Abgrund der Diktatur
  • Lebensraum

Democlip_Hitler.wmv

wmv, 8.7M, 02/17/13, 119 downloads

Details zur didaktischen DVD

RBV 2013
27 min (deutscher Film) / 23 min (englischer Film)  Farbe / SW  Format 4:3

Geschichte
Fächerübergreifender Unterricht
Englisch / Bilingualer Unterricht

Sekundarstufen 1 und 2
Ab Klassenstufe 8
Erwachsenenbildung

Preis ohne MWST:
165 € (MZ-Lizenz)
56 € (Schul/Einzel-Lizenz) 

Signaturnummern
4669781 (DVD)
5560436 (Online-Medium/Web-DVD)